design printlogo ARTBEE | Wahre Kunst | Sabine Haag, Dipl. Designerin | Malerei | Zeichnungen | Objekte | Digitalart | Illustration

Blog von ARTBEE

Wahre Kunst von Sabine Haag München

09.12.2014: Kostenlose Downloads zu Weihnachten

Illustrierte Weihnachtsmänner tummeln sich im Schnee.

weiter lesen ...

Rechtzeitig zu Weihnachten gibt es auf der Seite von HAAG Kommunikationsdesign kostenlose Downloads mit illustrierten Weihnachtsmännern.

Die Zeichnungen sind druckfähig (300 dpi) und eignen sich für die Weihnachtspost oder einfach nur, weil man sie mag. Die ursprünglichen Illustrationen (analog) stammen aus der Feder von Sabine Haag, sind jetzt natürlich "old school", aber dafür mit sehr viel Charme und Witz.

Natürlich gilt dieses kostenlose Angebot auch hier für alle Kunstfreunde. Die Zeichnungen dürfen heruntergeladen und verwendet, aber bitte nicht verkauft werden. Hier ist der Link auf die Seite:

Blog von HAAG Kommunikationsdesign

Sabine Haag

ausblenden

20.11.2014: Facelifting von ARTBEE

Die Kunst-Webseite ARTBEE bekommt eine neue Schrift und alles, was daraus folgt.

weiter lesen ...

ARTBEE macht "wahre Kunst", ist aktuell und präsentiert sich neu. Mit einer modernen Google-Schrift beginnt die Erneuerung des Look and Feel. Und mit einem neuen Schriftbild ändert sich folgerichtig die Abstands- und Farbdefinition.

Nur kleine Veränderungen im Stylesheet bringen erstaunliche Effekte. Der Blick wird für den Betrachter geöffnet. Insgesamt wird die Seite großzügiger und leichter.

Alles für die Kunst. Wenn im "echten" Leben die Kunstwerke in dienlichen Rahmen präsentiert werden, so findet im Web eine würdige Präsentation ihr Pendant. Schließlich beginnt demnächst ein neues Ausstellungsjahr. Bereits jetzt sind für 2015 drei große Ausstellungen in Vorbereitung.

Sabine Haag

ausblenden

28.10.2014: Die Ausstellungsplanung läuft an

Mit 2015 beginnt ein neues Ausstellungsjahr. Die Planung läuft auf Hochtouren.

weiter lesen ...

Gerade von der Stilgalerie München herein gereicht: Wir sind bei der stroke affairs angemeldet. Als Besucher ist mir die "stroke" wohlbekannt. Bei der nächsten 2015 bin ich als Aussteller mit dabei. Sicher. Ich will. Vom 29. April bis 03. Mai 2015. Der erste Schritt ist getan, die Registrierung ist abgeschickt. Wir warten auf Details.

Und gerade weil es so schön war. Auch die ART Innsbruck steht wieder an. Vom 20. bis 23. Februar 2015: ART Innsbruck auf Facebook Wir freuen uns sehr.

Und für alle, die es nicht erwarten können. Die Stilgalerie ist wieder mit ART and LIGHT in Dachau. Das erfolgreiche Konzept des Pop-up-stores vom letzten Jahr wird fort gesetzt. Freitag, 07. November 18.30 h ist unser Highlight-Event. Mehr zu ART and LIGHT auf Facebook

Sabine Haag

ausblenden

24.09.2014: munich - eine Illustration einer Illustration

Es ist Ende September, Zeit für die Wiesn, Zeit für eine Illustration zur Wiesn.

weiter lesen ...

Man könnte meinen, es sei eine Banalität. Im Grunde ist es auch so. Dennoch ist die Brezn auch im Wesentlichen ein Symbol für Gemütlichkeit und traditionelle Heimeligkeit auf dem Münchner Oktoberfest.

Es lag nahe, eine Illustration zur Wiesn zu erstellen. Und weil das Oktoberfest international gefeiert wird, heißt die Zeichnung "munich brezn".

Hier ist die Abfolge in der Entstehung einer gezeichneten Brezn.

Brezn01
Brezn02
Brezn03
Brezn04
Brezn05
Brezn06
Brezn07
Brezn08
Brezn09
Brezn10
Brezn11

Die Illustration befindet sich auf der Webseite in der Galerie bei den Zeichnungen.

Sabine Haag

ausblenden

09.09.2014: Zusammenhang - neues Gemälde

Ein neues Gemälde ist fertig gestellt.

weiter lesen ...
Zusammenhang

"Zusammenhang" ist der Titel meines aktuellen Gemäldes. öl auf Leinwand, 60 x 75 cm, 2014 und teuer. Als Künstlerin bezeichne ich mein neues Werk gerne als "ölschinken". Ich habe die Leinwand monatelang akribisch bearbeitet. Während dieser vielen Stunden und Pausen erwuchs in mir stellenweise ein gewisser Zynismus. So kam es, dass ich dieses Dauergemälde schließlich als "ölschinken" bezeichnete. Ich hatte noch keinen Titel.

Es steckt eine gewisse Bessenheit dahinter - sagt man. Nun da ist vielleicht etwas dran. Ich wollte einfach diese Leinwand bändigen. Das vorherige Gemälde im gleichen Stil, nur doppelt so groß, habe ich schließlich auch geschafft. Damals hatte ich allerdings eine andere Motivation.

Meine Faszination liegt in der komplexen natürlichen Struktur. Das finde ich einfach nur schön. In diesem Motiv liebe ich das Glühende unter der Oberfläche. Man sieht überall immer nur die Oberfläche. Sobald die Kruste jedoch an einigen Stellen aufbricht, weil das Darunterliegende so wuchtig ist, dann wird es spannend. Während der Entstehung verspürte ich dann diese komplexen Zusammenhänge. So kam der Titel "Zusammenhang" zustande.

Für mich ist das Bild hochpolitisch. Auf der ganzen Welt brodelt es. Die Krusten reißen auf. Es ist brandgefährlich geworden. Die Krisenherde sind verstreut. Und wir hängen alle zusammen. Aber bitte: Das ist keine Interpretationsvorgabe. Jeder Betrachter soll für sich sehen, was er kann und möchte. Das ist Kunst.

Das Gemälde befindet sich auf der Webseite in der Galerie, Raum 02.

Sabine Haag

ausblenden

27.08.2014: Stilgalerie in Wien

Die Stilgalerie München eröffnet in Wien eine Depandance. Am ersten September ist es soweit.

weiter lesen ...

Die Stilgalerie München fasst Fuß in Wien. Zum Galerie-Jahr 2014 / 2015 sind nun auch Münchner Künstler in Wien vertreten. Hans-Peter Zobl setzt als weitsichtiger Galerist auf seine Künstler und exportiert sie zunächst in unser Nachbarland, in die Kunststadt Wien. Mit dabei ist natürlich die Kunst von Sabine Haag. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Welche Kunstwerke werden gehängt? Wie sieht die Eröffnung aus?

Weitere Informationen folgen.

Siehe auch die Ankündigung bei FB: Facebook Stilgalerie Veranstaltungen

und Stilgalerie München

Sabine Haag

ausblenden

08.07.2014: Moderne Kunst - eine überlegung

Wenn man als Künstler eine Anfrage bekommt, die nach moderner Kunst verlangt, kommt man erst mal ins Grübeln.

weiter lesen ...

Zunächst mal: Das kommt vor. Und man freut sich natürlich. Aber welches "Bild" hat der Interessent im Kopf? Modern kann alles Mögliche sein. Letzlich läuft es auf ein Gespräch hinaus. Lockeres Künstler-Meeting mit Kaffee oder Prosecco.

Wer redet findet seine Gedanken

Kunst ist für den Menschen da. Und mit Menschen spricht man als Künstler. Während einer netten Plauderei ergeben sich sehr oft Gedanken, die man bis dahin vergraben hatte. Wir werden über Kunst sprechen, über Moderne, über dekorative Wohnzimmer. Kunst ist Kommunikation im Vorfeld, währeddessen und besonders danach. Ich lasse Sie wissen, wie die Sache ausgeht.

Sabine Haag

ausblenden

20.02.2014: Sabine Haag auf der ART Innsbruck 2014

Am 20. Februar 2014 ist es soweit. Die ART Innsbruck öffnet ihre Pforten für ein interessiertes Kunstpublikum. Wir sind auf dieser internationalen Kunstmesse zum ersten Mal dabei. Wir, das sind die Stilgalerie München und ihre Künstler. Stilgalerie München

weiter lesen ...

Es ist für uns schon etwas Besonderes, denn man bekommt eine Einladung der Messeveranstalter. Selbst wenn es bei Messen in erster Linie um´s Geschäft geht, vielleicht auch gerade deshalb, so wird Kunst im Vorfeld selektiert und qualifiziert. Umso mehr freut es uns, mit unserer Kunst diese Hürde genommen zu haben.

Internationale Messe für zeitgenössische Kunst Innsbruck 2014

Die ART Innsbruck kann immerhin auf eine 17-jährige Geschichte zurück blicken. Im Resumee von 2013 ist von Rekordbesuchen und erstklassigen Verkäufe die Rede.

Meine Werke auf der ART Innsbruck 2014

Das jüngste Werk "Copy and Paste" (ölgemälde) wird zum ersten Mal präsentiert. Die Vorschau zum Gemälde befindet sich hier auf meiner Kunstseite ARTBEE / Gemaelde / Raum 02.

Hier die Eckdaten zur Kunstmesse:

18. ART Innsbruck 2014 vom 20. - 23. Februar in den Messehallen D + E

öffnungszeiten:
(19. Februar 2014: 17:30 Uhr preview / 19:30 Uhr offizielle Eröffnung für geladene Gäste und Presse)
20. Februar bis 22. Februar 2014 jeweils 11 bis 20 Uhr
23. Februar 2014: 11 bis 19 Uhr

Messehalle D+E (ehemals 4), Eingang Süd, Ing.-Etzel-Straße, A-6020 Innsbruck


Größere Kartenansicht

Sabine Haag

ausblenden

24.01.2014: Sabine Haag auf der ART Innsbruck 2014

Am 20. Februar 2014 ist es soweit. Die ART Innsbruck öffnet ihre Pforten für ein interessiertes Kunstpublikum. Wir sind auf dieser internationalen Kunstmesse zum ersten Mal dabei. Wir, das sind die Stilgalerie München und ihre Künstler. Stilgalerie München

weiter lesen ...

Es ist für uns schon etwas Besonderes, denn man bekommt eine Einladung der Messeveranstalter. Selbst wenn es bei Messen in erster Linie um's Geschäft geht, vielleicht auch gerade deshalb, so wird Kunst im Vorfeld selektiert und qualifiziert. Umso mehr freut es uns, mit unserer Kunst diese Hürde genommen zu haben.

Internationale Messe für zeitgenössische Kunst Innsbruck 2014

Die ART Innsbruck kann immerhin auf eine 17-jährige Geschichte zurück blicken. Im Resumee von 2013 ist von Rekordbesuchen und erstklassigen Verkäufe die Rede.

Meine Werke auf der ART Innsbruck 2014

Das jüngste Werk "Copy and Paste" (ölgemälde) wird zum ersten Mal präsentiert. Die Vorschau zum Gemälde befindet sich hier auf meiner Kunstseite ARTBEE / Gemaelde / Raum 02.

Hier die Eckdaten zur Kunstmesse:

18. ART Innsbruck 2014 vom 20. - 23. Februar in den Messehallen D + E

Öffnungszeiten:
(19. Februar 2014: 17:30 Uhr preview / 19:30 Uhr offizielle Eröffnung für geladene Gäste und Presse)
20. Februar bis 22. Februar 2014 jeweils 11 bis 20 Uhr
23. Februar 2014: 11 bis 19 Uhr

Messehalle D+E (ehemals 4), Eingang Süd, Ing.-Etzel-Straße, A-6020 Innsbruck


Größere Kartenansicht

Sabine Haag

ausblenden
HABEN WILL Interesse an einem Kunstwerk? Kontakt zu ARTBEE

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w01325f6/artbee.de/blog.php:1) in /www/htdocs/w01325f6/artbee.de/cookie/euc.php on line 83
Diese Seite verwendet Cookies, um das Angebot der Website verbessern zu können. Näheres finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu!